Seite: Roy Kirchner

Roy Kirchner, ist ein Protagonist in "Die Kunst der Magie" von Skystar.


Steckbrief:
Name: Roy Kirchner
Geburtstag: 18.April 1994
Alter: 20 Jahre ("Die Kunst der Magie"), 23/24 Jahre ("Die geheimen Akten"), 24 Jahre ("Der Schattenphönix")
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: Männlich
Haarfarbe: Schwarz; Rot gefärbt
Augenfarbe: Schwarz
Familie: Kurt Kirchner (Vater), Natalia Kirchner (Mutter), Annabelle Kirchner (Schwester)
Orientierung: Homosexuell
Beziehungen: Derek Brunn (Ehemann)
Beruf: Pianist


Persönlichkeit:
Roy ist ein sehr umgänglicher Junge, der sich eigentlich mit jedem versteht. Seine aufgeschlossene Art ist der Grund, weshalb er schnell Freunde findet. Seine größte Leidenschaft gehört der Musik, aber sein Herz gehört einzig und allein seinem Ehemann Derek. Sein schwarzes Haar wich einer feuerroten Haarpracht, mit dem er in der Menge immer sofort auffällt.


Geschichte:
Roy ist der Sohn einer Musikerfamilie. Seine Mutter ist eine begnadete Sängerin und sein Vater ein berühmter Rocksänger, der zumeist auf Touren ist. Roy selber liebt eher die klassische Musik und spielt deshalb oft auf seinem Klavier. Seine jüngere Schwester Annabelle kommt eher ihrer Mutter nach und singt für ihr Leben gern.
Bereits vor seinem Studium lernte Roy Derek kennen und lieben. Zusammen gründeten sie die "Community of Dreaming Artist", kurz CODA, ein Club für junge Studenten, die ihre Träume verwirklichen wollen. Am Ende des ersten Semesters, genau an Valentinstag, musste sich Roy gegen vier andere Studenten bei einem Klavierkonzert beweisen und die Jury von seinem Talent als Pianisten überzeugen. Nach dem Konzert machte Roy vor allen Zuschauern, unter denen sich auch seine Mutter, seine Schwester und die Mitglieder der CODA sich befanden, Derek einen Heiratsantrag, den dieser ohne zu Zögern annahm. Am 15.Juni gaben sich die Zwei das Ja-Wort im Beisein ihrer Familien und Freunde.
Kurz zuvor gab es jedoch noch reichlich Stress in Roys Leben. Seine Schwester Annabelle wurde von ihrem Ex-Freund vergewaltigt und die CODA stand auch kurz vor ihrem Ende, als Tiberius Tanner, der Besitzer des Grundstücks, beschloss, das Gebäude abzureißen. Gottfried West, Vater von Oskar West, einem Mitglied der CODA, der jedoch bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam, kaufte Tiberius Tanner das Grundstück ab und ließ die Studenten weiterhin in dem Gebäude wohnen.
Vier Jahre nach der Gründung der CODA musste sich Roy nach einem geeigneten Nachfolger umsehen, der den Posten als Clubleiter einnehmen würde. Gottfried West schlug dabei seinen Sohn Shane vor, was bei Derek auf wenig Begeisterung stieß, da dieser ein Professor an der Universität und kein Student war. Doch Roy kam mit Shane zu einem Übereinkommen und schließlich wurde Shane West der neue Clubleiter.


Trivia:
- Der Name "Roy" bedeutet übersetzt "rothaarig" oder "königlich". Passend dazu ist Roys Haarfarbe rot.


Auftritte:
- "Mystic Love - Die Kunst der Magie" (Nebenrolle)
- "Mystic Love - Die geheimen Akten" (Hauptrolle)



disconnected Wolke 7 Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Wiki